Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Veranstaltungen für Mittlerpersonen

Zielgruppen sind im Ernährungsbereich tätige MultiplikatorInnen, beispielsweise

  • ÖkotrophologInnen
  • ErnährungsberaterInnen
  • ÄrztInnen
  • LehrerInnen
  • KursleiterInnen an Volkshochschulen
    und Familienbildungsstätten

Veranstaltungen 2014


Durchgeführte Veranstaltungen 2013

Dienstag, 15. 1. 2013

Diskussionsforum im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Was sind Qualitätssiegel wirklich wert?“

Thema: Im Dschungel der Qualitätssiegel: Milch-Eier-Fleisch

Referent: Dr. Karl von Koerber
Veranstalter: Umwelt-Akademie e. V
Ort: München, Schweisfurth-Stiftung


Samstag, 9. 2. 2013

Vortrag zum Thema „Vollwert-Ernährung – Konzeption einer nachhaltigen Ernährung“

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Universität Gießen


Donnerstag, 28. 2. 2013

Vortrag beim Deutschen Sparkassenverlag

Thema: „Nachhaltige Ernährung - Essen für die Zukunft“

Referent: Dr. Karl von Koerber  
Ort: Stuttgart


Dienstag, 23.-26. 5. 2013

Wirtschaftskongress des Terra-Instituts in Brixen
„Tage bder Nachhaltigkeit - think more about“

Thema: "Nachhaltig genießen"

Referent: Dr. Karl von Koerber  
Ort: Bildungshaus Kloster Neustift in Brixen
Programm


Dienstag, 11. 6. 2013

Veranstaltung der Hochschule Albstadt-Sigmaringen:„Studium generale Ringvorlesung“ mit dem Schwerpunkt Nachhaltige Ernährung

Thema: "Nachhaltige Ernährung - Essen für die Zukunft?"

Referenten: Dr. Karl von Koerber
Ort: Sigmaringen, Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Zeit: 17:30 Uhr
Programm


Freitag/Samstag, 6./7. 9. 2013

VDOE-Jahrestagung "VDOE-Erfahrung für die Zukunft: Märkte, Macher, Trends und Themen"

Teilnahme an der Podiumsdiskussion "Nachhaltiger Teller – Strategien für gesunde Ernährung und verantwortungsvolles Handeln bündeln"

Referenten: Dr. Karl von Koerber
Ort: Universität Bonn
Programm


Donnerstag/Freitag, 10./11. 10. 2013

Vortrag bei der internationalen Konferenz "Elements of a Greenhouse Gas Neutral Society" des Umweltbundesamts

Thema: "Climate relevance of food – which changes in societal values and consumer behavior are necessary?"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Berlin, Hotel NH Berlin Friedrichstrasse
Programm und Anmeldung


Donnerstag, 14. 11. 2013

Vortrag bei der Wädenswiler Lebensmitteltagung "Nachhaltigkeit und Energie in der Lebensmittelkette"

Thema "Nachhaltige Ernährung als Antwort auf die globalen Herausforderungen Klimaschutz und Welternährung"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: ZHAW Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil, Schweiz
Programm und Anmeldung


Montag, 2. 12. 2013

Vortrag beim Studentensymposium „Pflanzliche Ernährung: Was steckt drin?“

Thema: "Nachhaltig essen – gut für den Planeten und die Welternährung"
Ort: Universität Bonn, Hörsaal Botanik, Nußallee 4, 53115 Bonn
Referent: Dr. Karl von Koerber

Programm

Durchgeführte Veranstaltungen 2012

Dienstag, 10. 1. 2012

Vortrag in der Vorlesungsreihe "Leitbild Nachhaltigkeit - Hoffnung - Handlung - Wandlung" der Münchner Hochschulen

Thema: "Nachhaltige Landnutzung und Ernährung: klimafreundliche Landbewirtschaftung und globale Nahrungssicherung?"

Referenten: Prof. Dr. Thomas Knoke, Dr. Karl von Koerber
Ort: Amerika Haus, Karolinenplatz 3, 80333 München
Zeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Programm Ringvorlesung

Alle Veranstaltungen finden Dienstags im Amerika Haus, Karolinenplatz 3 in München von 18:30 bis 20 Uhr statt.
Veranstalter: BenE München e. V., Verein für Nachhaltigkeit e. V., Rachel Carson Center


Montag, 6. 2. 2012

Vortrag auf der Bioland-Wintertagung 2012

Thema: "Ernährung im Einklang mit Mensch und Natur"

Die Bioland-Woche beginnt in diesem Jahr erstmals mit einem Ernährungstag. Im Mittelpunkt stehen nachhaltige Ernährung, Verbraucherwünsche und Trends beim Essen sowie Erfahrungen beim Einsatz von Biolebensmitteln in der Praxis.

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Kloster Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching
Zeit: 10:30 - 12:00 Uhr

Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern
Programm


Freitag, 17. 2. 2012

Vom 15. – 18. 2. 2012 findet wieder die alljährliche „BioFach – Weltleitmesse für Bio-Produkte“ in Nürnberg statt. Der zugehörige BioFach-Kongress 2012 enthält ein spezielles „Nachhaltigkeits-Forum“, an dem wir mit einer Veranstaltung beteiligt sind:

Thema: "Nachhaltigkeit und Ernährungswende konkret - verstehen und gestalten! Wie Bildung zur nachhaltigen Entwicklung beitragen kann "

Auf dem Nachhaltigkeitsforum des BioFach-Kongress 2012 werden die Chancen des Nachhaltigen Wirtschaftens in der Biobranche betrachtet.Wie aber kann die von der Bio-Branche gelebte Nachhaltigkeit wissenschaftlich abgesichert und verständlich vermittelt werden?
In dem Vortrag liegen die Blickpunkte auf den Chancen für Biomarketing und Bildungsarbeit, welche sich durch das Jahresthema "Nachhaltige Ernährung" der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ergeben können.

Referenten: Dr. Karl von Koerber, Thomas Schwab, Thomas Ködelpeter
Termin: 17. 2. 2012
Uhrzeit: 15:00 - 16:30
Ort: Raum Shanghai, CNN Ost in der Messe Nürnberg

Programm
Weitere Informationen im Newsletter 2/2012 auf der Startseite


Mittwoch, 29. 2. 2012 Zeit: 9:30 bis ca. 16:00 Uhr

Die Versicherungskammer Bayern veranstaltet auch im Jahr 2012 ein Klimasymposium „Chancen ergreifen – Risiken minimieren: Die Landwirtschaft im Klimawandel“.

Namhafte Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft beschäftigen sich damit, wie sich die Landwirte an die regionalen Klimaveränderungen anpassen und mit welchen innovativen Lösungen sie reagieren müssen, um eine existenz- und zukunftsfähige Landwirtschaft erhalten zu können. Herr von Koerber ist am Nachmittag mit einem Fachvortrag an der Tagung beteiligt.

Thema: Nachhaltige Ernährung als wichtiger Bestandteil zum globalen Klimaschutz und zur Welternährungssicherung

Referent: Dr. Karl von Körber
Zeit: 13:00 bis 15:00
Veranstalter: Versicherungskammer Bayern 
Ort: Versicherungskammer Bayern, Warngauer Str. 30, 81539 München

Programm und Anmeldeunterlagen


Freitag, 2. 3. 2012 Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr

Im Juni 1992 jährt sich der UN-Gipfel zu Umwelt und Entwicklungsfragen zum zwanzigsten Mal. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken veranstaltet deshalb eine Fachtagung mit dem Thema „Kirche auf dem Weg der Nachhaltigkeit – 20 Jahre nach Rio“.
Hier soll im Rückblick auf den Rio-Gipfel über die notwendigen strukturellen Veränderungen auf politischer und gesellschaftlicher Ebene für eine nachhaltige Lebensweise diskutiert werden, sowie die erforderliche Gestaltung konkreter Handlungsfelder thematisiert werden. 

Herr von Koerber wird zusammen mit Frau Kerstin Lanje (MISEREOR) im Diskussionsforum 1 referieren.

Thema: Unser täglich Brot gib uns heute – Konzepte für eine nachhaltige Ernährungsweise

Referenten: Dr. Karl von Koerber, Kerstin Lanje
Ort: Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn-Bad Godesberg
Zeit: 13:45 – 15:00 Uhr

Veranstalter: Zentralkomitee der deutschen Katholiken
Anmeldung


Mittwoch, 21. 3. 2012 Zeit: 9.00 - 17.00
Vortrag im Rahmen der 35. Würzburger Fortbildungsveranstaltung "Ernährungsmedizin und Diätetik"

Die im März stattfindende Fortbildungsveranstaltung beschäftigt sich mit einer Vielzahl Themen, so z. B. mit Nahrungsergänzungsmitteln, Epilepsie, Ess-Störungen, Übergewicht von Kindern und Jugendlichen und Gestationsdiabetes. Herr von Koerber bereichert die Veranstaltung einem Vortrag zur Welthungersituation.

Thema: "Welthungersituation - Ursachen und Lösungsansätze "
Referent: Karl von Körber
Zeit: 13:45 - 14:25
Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.
Weitere Informationen und Anmeldung: VDD Termine
Veranstalter:Staatliche Berufsfachschule für Diätassistenten am Universitätsklinikum Würzburg
Ort: Mainfrankensäle, Veitshöchheim bei Würzburg


Donnerstag, 29. 3. 2012

Das Hans-Eisermann-Zentrum und das Zentralinstitut für Ernähungs- und Lebensmittelforschung der TU München greifen auf der Veranstaltung "Nahrungsmittelproduktion für das 21. Jahrhundert. Nachhaltig? Sicher? Gesund?" vom 28. 3. - 29. 3. 2012 eine aktuelle Fragestellung auf. Hochrangige Referenten adressieren die verschiedenen Problemfelder im Kontext ökologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Belange und zeigen Lösungsansätze und Forschungsperspektiven auf. Herr von Körber referiert in diesem Rahmen zu folgendem Thema.

Thema: Nachhaltigkeit und Ernährung - Verbrauchereinstellungen und -handeln
Termin: 29. 3. 2012
Zeit: 11.30 - 12.00
Ort: Hörsaal 16, Zentrales Hörsaalgebäude, Maximus-von-Imhof-Forum 6, 85350 Freising-Weihenstephan

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig, eine Anmeldung ist erforderlich.
Anmeldung und Programm

Veranstalter: TU München, Zentralinstitut für Ernährungs- und Lebensmittelforschung ZIEL, Hans-Eisermann-Zentrum


Mittwoch, 2. 5. 2012

Vortrag im Rahmen der Dillinger Umwelttage

Der Lehrgang richtet sich an alle Fachberater und Fachmitarbeiter für Umweltbildung, Umweltmultiplikatoren sowie an Vertreter der Projektschulen "Umweltschule in Europa".
Nach Fachreferaten zum UNESCO-Jahresthema "Ernährung" im Plenum werden Workshops mit konkreten Handlungsanleitungen für die Schule angeboten. Parallel zum Lehrgang besteht Gelegenheit, eigene Projekte auszustellen und Erfahrungen auszutauschen.

Thema: "Nachhaltige Ernährung –Dimensionen, Herausforderungen
und Grundsätze angesichts von Klimawandel und Welthungerkrise"

Referent: Karl von Koerber
Veranstalter: ALP, Referat 2.7.1 Umweltbildung
Ort: Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen


Vorträge im Rahmen des Münchner Klimaherbstes

Food, Inc. - Eröffnung der Filmreihe Green Visions

Datum: 11. Oktober 2012
Uhrzeit: 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Vortragssaal der Bibliothek im Gasteig
Anschrift: Rosenheimer Str. 5, 81667 München
Veranstalter: Münchner Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Rachel-Carson-Center, T. 089 / 48 006 6239, MVHS-Kurs-Nr. EG 540
Telefon: 089 / 48 006 6239
Anmeldung erwünscht, Eintritt frei

„Viel zu viel Vieh!“ - Wie unsere „Fleischeslust“ das Klima und die Sicherung der Welternährung bedroht
Datum: 15. Oktober 2012
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Black Box im Gasteig
Anschrift: Rosenheimer Str. 5, 81667 München
Veranstalter: Münchner Volkshochschule in Zusammenarbeit mit der Schweisfurth-Stiftung, T. 089 / 620 820-0 oder 089 / 48 006 6239, MVHS-Kurs-Nr: FG 4004
Anmeldung erwünscht, Eintritt frei

Wissenschaft und Schule im Gespräch
Datum: 17. Oktober 2012
Uhrzeit: 11:00 bis 14:30 Uhr
Ort: Münchner Volkshochschule
Anschrift: Severinstr. 6, 81541 München
Veranstalter: Münchner Volkshochschule, Bürgerstiftung München und Referat für Bildung und Sport / Pädagogisches Institut der LH München, T 089 / 620 820-0 oder 089 / 48 006 6239
Nur für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12, MVHS-Kurs-Nr.: BO 740
Anmeldung erforderlich, Eintritt frei

Heute für morgen essen - Think more about
Abschluss des Münchner Klimaherbstes

Datum: 26. Oktober 2012
Uhrzeit: 18:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Schweisfurth-Stiftung
Anschrift: Südliches Schlossrondell 1, 80638 München
Veranstalter: BenE München e.V. mit dem Terra Institut Brixen, Anmeldung bis 20.10. unter T 089 / 23 00 27 84 oder   info[at]bene-muenchen.de
Anmeldung erwünscht, Eintritt frei


Montag 5. und Dienstag 6. 11. 2012

Workshop im Rahmen der Tagung „Handlungs-Spiel-Räume für eine Ernährung mit Zukunft - Der Weltagrarbericht in der Praxis“

Thema:
Visualisierungen zur Ausstellung „Nachhaltige Ernährung: Essen für die Zukunft“

Praktischer Austausch über Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen
im Rahmen der Kooperationstagung der „Umwelt- und EineWelt-Bildung in Bayern“ und Abschlussveranstaltung der Kampagne „Gscheit essen – mit Genuss und Verantwortung“ des Netzwerkes „Umweltbildung.Bayern“

Referenten: Dr. Karl von Koerber, Marie-Christine Scharf
Ort: Landvolkshochschule Pappenheim
Zeit: 10:00 - 11:00 Uhr

Programm


Donnerstag, 29. 11. 2012

Vortrag bei der BNE-Veranstaltung „Unsere Zukunft auf den Tellern. Ein Beitrag zum
Jahresthema Ernährung der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Thema: " Bildung für nachhaltige Entwicklung – Ernährung als Schlüssel für einen Konsum mit Zukunft"

Die diesjährige BNE-Fachtagung „Ernährung“ widmet sich der Frage nach den Auswirkungen unseres Ernährungsstils. Dazu werden Lehrkräfte und andere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie interessierte BNE-Akteure herzlich eingeladen.

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort:  Geno-Haus, Heilbronner Straße 41, 70191 Stuttgart

Zeit: 09:45 - 10.45 Uhr

Veranstalter:  Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz,             Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg

Programm und Anmeldung


Durchgeführte Veranstaltungen 2011

Donnerstag, 17. 2. 2011 Vortrag auf dem BioFach-Kongress 2011

Thema: „Nachhaltige Ernährung: Essen für die Zukunft“

Auf dem BioFach-Kongress im Themenschwerpunkt Welternährung bzw. Nachhaltigkeit werden „Essen und Esskultur und der Einfluss auf Umwelt, Wirtschaft, Gesellschaft und Gesundheit, regional und global“ betrachtet. Der Vortrag basiert auf der neuen Ausstellung »Nachhaltige Ernährung: Essen für die Zukunft« vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, für die wir die fachliche Konzeption übernahmen.

Referenten: Karl von Koerber und Lukas Hindinger Termin: 17. Februar 2011, 12:00 – 13:00 Uhr Ort: Raum Shanghai, CCN Ost in der Messe Nürnberg


Dienstag, 7. 6. 2011

Vortrag auf der Tagung Ernährung - Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung!

Thema: "Nachhaltige Ernährung : Dimensionen, Herausforderungen und Ansatzpunkte"

Die Ökologischen Akademie e. V. leitet mit dieser Tagung eine landesweite Umweltbildungskampagne mit dem Schwerpunkt „Ernährung“ ein, die 2012 beginnt.Mit Workshops und Vorträgen setzt sich die Tagung folgende Ziele:

- Erfahrungsaustausch und Motivation, sich an der Umweltbildungskampagne  
  2012 zu beteiligen
- Anregungen zur Entwicklung von Projekt- und Förderanträgen.

Referent: Karl von Koerber
Ort: Bildungszentrum Burg Schwaneck, Kreisjugendring München-Land, Burgweg 10, 82049 Pullach
Zeit: 10:00 - 18:00 Uhr


Donnerstag, 18. 8. 2011

Vortrag in dem Forschungsinstitut für Biologischen Anbau, Kolloquium

Thema: "Ernährung und Nachhaltigkeit - Globale Herausforderungen und Ansatzpunkte"

Referent: Karl von Koerber
Ort:FiBL, Forschungsinstitut für Biologischen Landbau, Ackerstrasse, CH-5070 Frick
Zeit: 15:15 - 16:15


Mittwoch, 21. 9. 2011

Vortrag auf der DGE Arbeitstagung

Thema: "Welternährung: globale Nahrungssicherung für eine wachsende Weltbevölkerung".

Referent: Karl von Koerber
Ort: Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn
Zeit: 15:30 - 16:00 Uhr

Die Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung befasst sich diesmal mit dem vielseitigem Thema Nachhaltigkeit in der Ernährung. Interdisziplinäre Referenten werden dieses Thema aus Sicht Ihres Fachgebietes beleuchten.

Die Ausstellung »Nachhaltige Ernährung: Essen für die Zukunft« vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, für die wir die fachliche Konzeption übernahmen, wird an allen Tagen gezeigt.


Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Ernährung, Bonn

Programm


Samstag, 22. 10. 2011

Vortrag auf der ANU Bundestagung "Umweltbildung als Akteur der Ernährungswende"

Thema: "Nachhaltige Ernährung - Essen für die Zukunft?"

Referent: Karl von Koerber
Ort: Evangelische Landjugendakademie, Dieperzbergweg 13-17, 57610 Altenkirchen/ Westerwald
Zeit: 9:15 - 10:30

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung, Evangelische Landjugendakademie

Programm


Freitag, 28. 10. 2011

Vortrag auf dem Wissenschaftsjournalisten-Workshop "Low Carb vs. Low Fat - Wissenschaftliche Hintergründe auf den Punkt gebracht"

Thema: "Nachhaltigkeit in der Ernährung - die Rolle von Proteinen"

Referent: Karl von Koerber
Ort: Klinikum rechts der Isar, Konferenzraum 1, Ismaninger Str. 22, 81675 München
Zeit: 15:00 - 15:15

Veranstalter: Z I E L-TUM-Akademie und Else-Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin

Programm


Mittwoch, 2. 11. 2011

Vortrag auf der Werner-Kollath-Tagung: Ernährungsökologie: Ernährung quer gedacht

Thema: "Welternährung: Eine globale Perspektive"

Referent: Karl von Koerber
Ort: Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen, Ludwigstr. 23, 35390 Gießen
Zeit: 13:45 - 14:15

Veranstalter: Werner-und-Elisabeth-Kollath-Stifung, Bad Soden
In Kooperation mit:
Institut für Ernährungswissenschaft, Universität Gießen
Institut für Ernährungsverhalten, Max-Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Karlsruhe

Programm


Mittwoch, 16. 11. 2011

Vortrag innerhalb der "Vortragsreihe zu aktuellen Themen"

Thema: "Nachhaltige Ernährung: Dimensionen, globale Herausforderungen und Grundsätze"

Referent: Karl von Koerber
Ort: München

Wir stehen heute als Menschheit vor riesigen globalen Herausforderungen, von der Klimakrise und Hungerkrise über Wasser- und Bodenkrise zur Wirtschafts- und Schuldenkrise usw.
Nachhaltiger Konsum bedeutet, dass wir heute so leben sollen, dass auch unsere Enkel und Urenkel ein unbeschwertes Leben führen können, ohne die von unserer Generation verursachten Probleme lösen zu müssen. Und außerdem, dass eine gerechte Verteilung zwischen den armen Menschen in den Entwicklungsländern und uns reichen Menschen in Industrieländern zustande kommt. In diesem Vortrag erläutert Dr. Karl von Koerber die vier Dimensionen einer "Nachhaltigen Ernährung": Umwelt, Gesellschaft, Wirtschaft und Gesundheit - und stellt die Zusammenhänge mit unterschiedlichen Ernährungsstilen her. Schließlich wird er daraus sieben Grundsätze zur Handlungsorientierung ableiten. Im Rahmen der UN-Bildungsdekade für nachhaltige Entwicklung wird 2012 der Schwerpunkt "Ernährung" sein - das eröffnet Chancen für ÖkotrophologInnen, sich mit diesem Thema aktiv in die Ernährungsbildung und -beratung einzubringen.

Gefördert durch die Selbach-Umweltstiftung

Veranstalter: Verband der Oecotrophologen, Ortsgruppe München

Bericht


Dienstag, 22. 11. 2011

Vortrag auf dem "Fachtag Ernährung: Tischlein deck dich! Nachhaltige Ernährung für die Zukunft"

Thema: "Nachhaltige Ernährung: Dimensionen, Herausforderungen und Grundsätze"

Referent: Karl von Koerber
Ort: ÖBZ, Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166, 81927 München
Zeit: 9:45 - 11:00 Uhr

Veranstalter: Kreisjugendring München-Stadt und Ökoprojekt MobilSpiel e. V.

Programm und Bericht


Durchgeführte Veranstaltungen 2010

Freitag, 7. 5. 2010

Vortrag auf der Tagung "Ernährung aktuell" des Verbands für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V.

Thema: "Wir leben auf zu großem Fuß - "Ökologischer Fußabdruck" als innovatives Bewertungssystem"

Referentin: Katie Meinhold
Ort: Universitätsaula, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
Zeit: 11.15 - 12.15 Uhr


Durchgeführte Veranstaltungen 2009

Mittwoch, 21. 1. 2009

Vortrag beim Expertenworkshop "Ältere Menschen für den Klimaschutz - Potentiale und Handlungsmöglichkeiten"

Themen: "Fakten zum Klimaschutz" und "Klimafreundlich Essen und Einkaufen im Alter"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: BAGSO e. V., Bonngasse 10, 53111 Bonn
Zeit: 12.45 - 15.30 Uhr
Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisation e. V. (BAGSO)


Montag, 26. 1. 2009

Fortbildung für Seminarrektoren bei InWEnt (Internationale Weiterbildung und Entwicklung GmbH)

Thema: Herausforderungen Klimaschutz und Welthunger: Lösungsbeiträge durch eine nachhaltige Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Politische Akademie Tutzing
Zeit: 10.30 - 12.30 Uhr


Samstag, 21. 2. 2009

Diskussionsveranstaltung auf der BioFach, Nürnberg

Thema: Bio - Mehr wert als nur Nährwert

DiskussionsteilnehmerInnen: Cornelia Schönbrodt (BNN Herstellung und Handel), Hella Hansen (ÖkoTest Redaktion), Gesa Maschkowski (aid infodienst), Dr. Karl von Koerber (Beratungsbüro für ErnährungsÖkologie)
Ort: BioFach - Weltleitmesse für Bio-Produkte, Nürnberg, Raum Istanbul
Zeit: 14.00 - 15.30 Uhr


Freitag, 13. 3. 2009

Vortrag und Teilnahme an Podiumsdiskussion im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Klima-Werkstatt, Technische Universität München

Thema: "Klimafreundliche Ernährung und Konsum"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Rathaussaal Traunstein
Beginn: 19 Uhr (18 Uhr Beginn der Veranstaltung/Ausstellung)


Samstag, 21. 3. 2009

Workshop auf der Tagung "Gesunde Schulverpflegung in Bayern" der Ökologischen Akademie Linden

Thema: Gesunde Schulverpflegung - ein Beitrag zum Klimaschutz: Theorie und Praxis

ReferentInnen: Dr. Karl von Koerber und Carmen Hübner
Ort: Städtisches Berufliches Schulzentrum, Riesstr. 32-40, München
Zeit: 13.30 - 15.15 Uhr


Montag, 26. 3. 2009

Vorträge bei der Fortbildungsveranstaltung "Mut zum Handeln: Klimaschutz" des vzbv und der kfd

Themen: "Aktueller Stand des Klimawandels" und "Handlungsempfehlungen für eine klimafreundliche Ernährung"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Erbacher Hof, Grebenstraße 24 - 26, 55116 Mainz
Zeit: 9.00 - 12.30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)


Mittwoch, 29. 4. 2009

Vortrag auf der Fachtagung "Umweltgerechte Ernährung in Großküchen" der Arbeitsgemeinschaft Ökologie auf Kirchengrund

Thema: Was meint "nachhaltige Ernährung"?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Kardinal-Döpfner-Haus, Domberg 27, 85354 Freising
Zeit: 10.15 - 11.15 Uhr

Programm


Montag, 4. 5. 2009

Workshop auf der 11. Österreichischen Gesundheitsförderungskonferenz: "Wie gesund ist Österreich - Fakten und Folgerungen für die Gesundheitsförderung" des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ)

Thema: Gute Rahmenbedingungen für eine gesunde Ernährung

mit Prof. Dr. Ibrahim Elmadfa (Input: "Ausgewählte Ergebnisse aus dem Ernährungsbericht 2009") und Dr. Karl v. Koerber (Input: "Wechselwirkungen der Ernährung mit Umwelt, Wirtschaft, Gesellschaft und Gesundheit - Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung")

Ort: Congress Innsbruck, Rennweg 3, A-6020 Innsbruck
Zeit: 11.45 - 13.00 Uhr und 14.00 - 15.15 Uhr


Freitag, 8. 5. 2009

Vortrag bei der Tagung "Ernährung aktuell" des Verbandes für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V.

Thema: Globale Nahrungssicherung für eine wachsende Weltbevölkerung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Aula der Universität Gießen, Sandusweg 3, 35435 Wettenberg/Gießen
Zeit: 14.30 -15.15 Uhr

Programm


Montag, 18. 5. 2009

Vorträge auf der Fortbildung der Ernährungsberaterinnen Rheinland-Pfalz

Themen: "Konzeption und Grundsätze einer nachhaltigen Ernährung"
und "Klimaschutz und Welternährungssicherung -
zwei große Herausforderungen"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Mainz
Zeit: 13.45 - 16.00
Veranstalter: Dienstleisungszentrum Ländlicher Raum, Koordinierungsstelle Ernährungsberatung, Montabaur


Dienstag, 14. 7. bis Mittwoch 15. 7. 2009

Vortrag auf der Tagung "Erzeugung und Vermarktung von landwirtschaftlichen Qualitätsprodukten"
der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung)

Thema: Umfassende Qualität von Lebensmitteln im Sinne der Nachhaltigkeit -
Klimarelevanz, virtueller Wasserbedarf und Flächenbeanspruchung
unterschiedlicher Ernährungsstile

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Kalkscheune, Johannisstr. 2, 10117 Berlin
Zeit: 13.15 - 13.40 Uhr
Programm


Freitag, 9. 10. 2009

Vortrag beim BAGSO-ReferentInnenworkshop "Klimafreundlich Essen und Haushalten"

Thema: "Klimafreundlich Essen und Haushalten"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Bonngasse 10, 53111 Bonn
Zeit: 14.15 - 15.15 Uhr
Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO)


Donnerstag, 15. 10. bis Freitag, 16. 10. 2009

Vorträge beim Kongress der SPES Zukunftsakademie: "Wie ernähren wir uns in Zukunft?"

Themen: "Globale Nahrungssicherung für eine wachsende Weltbevölkerung" und "Nachhaltige Ernährung"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: SPES Zukunftsakademie, Panoramaweg 1, 4553 Schlierbach/Krems, Österreich


Montag, 26. 10. 2009

Vorträge beim Seminar "Ernährung und Klimaschutz" des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Themen: "Stand des Klimawandels" und "Ernährungsbezogene Emissionen, Lebensmittelgruppen und Anbaumethoden im Vergleich"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: InterCity Hotel Göttingen, Bahnhofsallee 1a, 37081 Göttingen
Zeit: 9.30 - 13.00 Uhr


Freitag, 20. 11. 2009

Vorträge auf der BAGSO-Schulung "Gemeinsam für den Klimaschutz - Ältere übernehmen Verantwortung"

Themen: "Fakten zu Klimawandel und Klimaschutz" und "Klimafreundlich Essen und Haushalten"

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: CPH Caritas-Pirkheimer-Haus, Königstraße 64, 90473 Nürnberg
Zeit: 10.15 - 12.30 Uhr


Donnerstag, 3. 12. 2009

Vortrag im Rahmen der "Klima-Werkstatt"

Thema: "Klimafreundliche Ernährung"

Referentin: Eveline Dasch
Ort: Rathaus, 83334 Inzell
Zeit: 17.00 Uhr


Durchgeführte Veranstaltungen 2008

Donnerstag, 24. 1. 2008

Präsentation der Ausstellung zu Klimaschutz und Ernährung
des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
(Fachliche Konzeption: Dr. Karl von Koerber, Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer)

im Rahmen des Verbraucherpolitischen Forums "Essen - eine Klimasünde?"

Veranstalter: Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin
Ort: Internationale Grüne Woche, Berlin, Internationales Congress Centrum (ICC), Dachgartenfoyer
Zeit: 14.30 - 18.30 Uhr
Präsentation: Dr. Karl von Koerber

Programm


Samstag, 26. 1. 2008

Vortrag im Rahmen der Unternehmertage des Ausschusses für Betriebswirtschaft im Verband Deutscher Mineralbrunnen (interne Veranstaltung)

Thema: Klimafreundliche Ernährung - ein wichtiger Beitrag zum globalen Klimaschutz

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Dorint Sofitel Bayerpost München, München
Zeit: 11.30 - 12.30 Uhr


Samstag, 23. 2. 2008

Vortrag auf der BioFach, Nürnberg

Thema: Herausforderung Klimaschutz - Beitrag durch eine nachhaltige Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: BioFach - Weltleitmesse für Bio-Produkte, Nürnberg, Raum Riga
Zeit: 15.00 - 16.00 Uhr


Freitag, 7. 3. 2008

Vortrag im Rahmen der Kirchlichen Umweltkonferenz der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Thema: Klimaschutz und Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Neuendettelsau


Freitag, 20. 6. 2008

Vortrag auf der Tagung "Ernährung im Fokus" des Vereins für Unabhängige Gesundheitsberatung - Schweiz

Thema: Essen fürs Klima - nachhaltige Ernährung als Beitrag zum Klimaschutz

Referent: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Kantonsspital Luzern, Schweiz
Zeit: 14.30 - 15.30 Uhr

Programm


Freitag, 1. 8. 2008

Vortrag auf dem 38. Welt-Vegetarier-Kongress

Thema: Nachhaltigkeit und Ernährung – ökologische, soziale und gesundheitliche Dimensionen des Essens

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Festsaal, Kulturpalast Dresden
Zeit: 14 - 14.45 Uhr

Programm


Samstag, 4. 10. 2008

Vortrag auf der Tagung "Klasse statt Masse - Massentierhaltung und Lebensstil" der Evangelischen Akademie Tutzing

Thema: Ernährungsstile: Flächenbedarf und Klimarelevanz

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Evangelische Akademie Tutzing, Schloßstr. 2+4
Zeit: 9 - 10 Uhr

Programm


Freitag, 10. 10. 2008

Vortrag auf dem Symposium "Ernährungsökologie - Trend oder Notwendigkeit"

Thema: Konzeption der Ernährungsökologie - Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: FH Joanneum Bad Gleichenberg, Kaiser-Franz-Josef-Straße 418, Bad Gleichenberg
Zeit: 9.45 - 10.45 Uhr

Programm


Dienstag 28. 10. 2008

Vortrag in der Veranstaltungsreihe "Risiko:dialog" zum Thema „Risiko Energiegesellschaft“ des Umweltbundesamtes Österreich und des 1. Österreichischen Fernsehen (ORF1)

Thema: Tellerand.Wohlstand

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Wien

Programm


Dienstag, 4. 11. 2008

Vortrag auf der 8. Werner-Kollath-Tagung "Lasst unsere Nahrung so natürlich wie möglich: Zur Aktualität Kollaths"

Thema: Kollath und die Vollwert-Ernährungs-Tabelle

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg, Wintererstr. 1, Freiburg
Zeit: 14 - 14.30 Uhr

Programm


Samstag, 8. 11. 2008

Vortrag auf der Tagung "Ernährung aktuell " des Vereins für Unabhängige Gesundheitsberatung - Schweiz

Thema: Wie viele Menschen kann die Welt ernähren? Weltweite Nahrungssicherung für eine wachsende Weltbevölkerung

Referent: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Zürcher Hochschule Winterthur
Zeit: 15.15 - 16 Uhr


Dienstag, 11. 11. 2008

Vortrag in der Veranstaltungsreihe "Wem gehört die Umwelt?" der Öko Stadt Bremen e. V.

Thema: Essen für den Klimaschutz?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Haus der Wissenschaft, Bremen
Zeit: 19 Uhr


Samstag, 22. 11. 2008

Vortrag auf dem Medienworkshop "Ich faste gerne und Sie?" der Klinik Buchinger am Bodensee

Thema: Essen und Fasten für das Klima?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Klinik Buchinger am Bodensee
Zeit: 14.45 - 15.30 Uhr

Programm


Durchgeführte Veranstaltungen 2007

Donnerstag, 15. 2. - Sonntag, 18. 2. 2007

Ausstellung des Bayerischen Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz auf der BioFach - Weltleitmesse für Bio-Produkte

Thema: Essen für den Klimaschutz

Konzeption: Dr. Karl von Koerber, Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer, Cand. mag. nat. Martin Schlatzer
Ort: Halle 6, Stand 6-421, Messezentrum Nürnberg
Uhrzeit: täglich 9 - 18 Uhr

Ankündigung


Dienstag, 17. 4. 2007

Vortrag im Rahmen des Münchener Forum Nachhaltigkeit

Thema: Klimafreundliche Ernährung - Ein wichtiger Beitrag zum globalen Klimaschutz

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Schweisfurth-Stiftung, Südliches Schlossrondell 1, München
Uhrzeit: 19 Uhr

Ankündigung


Mittwoch, 18. 4. 2007

Vortrag im Rahmen der Bio Austria Großküchentagung "Biolebensmittel: gesund-nachhaltig-wirtschaftlich"

Thema: Ernährung und Klimawandel - welchen Einfluss hat unser Essen?

Referent: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Landwirtschaftskammer für Oberösterreich, Auf der Gugl 3, Linz
Zeit: 14.30 - 15.45 Uhr


Samstag, 21. 4. 2007

Impulsreferat und Podiumsdiskussion im Rahmen des Kongresses "Prävention als Leitthema grüner Gesundheitspolitik" am 20./21. April in Berlin

Thema: Ernährungskultur: Gesunde und nachhaltige Ernährung für alle?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Paul-Löbe-Haus, Eingang Süd, Paul-Löbe-Allee 2, Berlin
Zeit: 10.30 - 12 Uhr

Programm


Donnerstag, 26. 4. 2007

Vortrag auf einer Veranstaltung der Fraktion "Bündnis 90/Grüne" im Bayerischen Landtag

Thema: Klimaschutz auch mit Messer und Gabel, Erde und Klima schätzen - den Verbraucher schützen

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Bayerischer Landtag, Maximilianeum, S 501
Zeit: 18 Uhr

Programm


Freitag, 4. 5. 2007

Vortrag auf der UGB-Tagung "Ernährung "sichern" - Risiken meiden, nachhaltig handeln

Thema: Wir essen für das Klima - Nachhaltige Ernährung als Beitrag zum Klimaschutz

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2, Gießen
Uhrzeit: 12.15 - 13 Uhr

Programm


Samstag, 19. 5. 2007

Vortrag im Rahmen der öffentlichen Veranstaltungsreihe für Verbraucher "Globaler Handel mit Lebensmitteln - Auswirkungen auf Verbraucherschutz, Lebensmittelsicherheit und Umwelt" der Bayerischen Landestierärztekammer in Nürnberg

Thema: Essen für den Klimaschutz

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Kleine Meistersingerhalle, Münchener Str. 21, Nürnberg
Zeit: 13.50 - 14.20 Uhr

 


Sonntag, 16. 9. 2007

Vorträge auf der 15. Aachener Diätetik Fortbildung des VFED (Verband für Ernährung und Diätetik), Aachen

Thema: Klimafreundliche Ernährung - ein wichtiger Beitrag zum globalen Klimaschutz

Thema: Vollwert-Ernährung - Konzeption einer nachhaltigen Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Uniersitätsklinikum der RWTH aachen, Aachen
Zeit: 9.30 + 10.30 Uhr


Freitag, 12. 10. 2007

Vortrag auf der Kick-Off Veranstaltung zur Klimawerkstatt CISBL

Thema: Was hat das Essen mit dem Klimaschutz zu tun?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Burgkirchen/Chiemgau
Zeit: 11.10 - 11.40 Uhr


Montag, 15. 10. 2007

Fortbildung für die Umweltbeauftragten der städtischen Realschulen in München

Thema: Essen für den Klimaschutz - Beitrag zu einer nachhaltigen Ernährung

Referenten: Dr. Karl von Koerber, Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Pädagogisches Institut, Herrnstr. 19, München
Zeit: 9 - 16 Uhr


Dienstag, 16. 10. 2007

Vortrag vor Abgeordneten des Landwirtschaftsministeriums sowie Verbandsvertretern aus dem Baskenland (Spanien)

Thema: Ernährungsökologie: Die Klimawirksamkeit regionaler und ökologischer Ernährung

Referent: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Planungsreferat der LH München
Zeit: 9.10 - 11.10 Uhr


Dienstag, 16. 10. 2007

Vortrag auf der Auftakt-Veranstaltung des Jahresthemas „Nachhaltigkeit lernen - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung", Nürnberg, Berufliche Schule 7

Thema: Essen für das Klima - ein Beitrag für eine nachhaltige Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Fachakademie für Hauswirtschaft, Pilotystr. 4, Nürnberg
Zeit: 9.15 - 10.00 Uhr


Dienstag, 23. 10. 2007

Fortbildung für die Umweltbeauftragten der städtischen Gymnasien in München

Thema: Essen für den Klimaschutz - Beitrag zu einer nachhaltigen Ernährung

Referenten: Dr. Karl von Koerber
Ort: Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, München
Zeit: 9 - 16 Uhr


Samstag, 10. 11. 2007

Workshop im Rahmen der Veranstaltung "Winds of Change - Besseres Klima durch bessere Bildung?" des Münchner Klimaherbstes

Thema: “Unser täglich Brot...” was jeden betrifft, aber nur wenige wissen – Ernährung als alltägliches Klima-Thema

Moderation: Angelika Lintzmeyer - Referat für Gesundheit und Umwelt der LH München und Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, München
Zeit: 13.30 - 14.30 Uhr


Freitag, 16. 11. 2007

Vortrag auf der Klimatagung, Bernau am Chiemsee

Thema: Klimarelevanz der Ernährung - Essen für den Klimaschutz

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Bernau/Chiemsee
Zeit: 11.20 - 11.40 Uhr


Samstag, 17. 11. 2007

Vortrag im Rahmen der Konferenz "Klimawandel und Landwirtschaft - Essen wir das Klima auf?" der Bundestagsfraktion der Grünen

Thema: Was hat das Essen mit Klimaschutz zu tun?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Deutscher Bundestag, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Adele-Schreiber-Krieger-Str. 1, Berlin
Zeit: 10.10 - 10.30 Uhr

Konferenzbericht


Durchgeführte Veranstaltungen 2006

Dienstag, 17. 1. 2006

Kurzvortrag auf der Pressekoferenz im Rahmen der Internationalen Grünen Woche zur Vorstellung der Ergebnisse des BMBF-Verbundprojekts "Von der Agrarwende zur Konsumwende?"

Thema: Die neue Dynamik der Bio-Branche - Chancen und Herausforderungen, Ergebnisse des Teilprojekts Ernährungsberatung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Pressezentrum der Internationalen Grünen Woche, Berlin
Uhrzeit: 11 Uhr


Dienstag, 14. 3. 2006

Vortrag auf der Stadthausveranstaltung 2006 zum Thema "Energiefresser Lebensmittel"
Veranstalter: Stadt Ulm und Ulmer Initiativkreis für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw) e. V.

Thema: Energieverschwendung oder Ressourcenschonung im Lebensmittel-Bereich? Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Ulmer Stadthaus
Zeit: 18 Uhr

Presseartikel Süd-West-Presse


Dienstag, 28. 3. 2006

Vortrag auf dem Lehrer-Seminar "Nachhaltige Ernährung"
Veranstalter: Pädagogisches Institut des Bundes in Salzburg

Thema: Ernährungsökologie - Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung

Referent: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, Strobl, Österreich
Zeit: 13.30 - 16.30 Uhr


Durchgeführte Veranstaltungen 2005

Freitag, 27. 5. 2005

Vortrag auf der Tagung "Verschiedene Ernährungsrichtungen und Neues aus der Wissenschaft", 27 - 28. 5.
Veranstalter: Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e.V. (UGB) Schweiz

Thema: Neue Konzeption der Vollwert-Ernährung

Referent: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Züricher Hochschule, Winterthur, St. Georgenplatz 2
Zeit: 16 - 17 Uhr


Mittwoch, 28. 9. 2005

Fortbildung für MitarbeiterInnen der Klinik Buchinger am Bodensee, Fachklinik für Heilfasten, Psychosomatik und Naturheilverfahren, Überlingen

Thema: Hinderungsgründe und Motive für die Verwendung von Bio-Lebensmitteln

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Klinik Buchinger am Bodensee


Donnerstag, 10. 11. 2005

Vortrag auf dem Experten-Workshop "Gesund essen und trinken - wichtig von Anfang an", Berlin
Veranstalter: Bundesvereinigung für Gesundheit e. V., Bonn

Thema: Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen Ernährung und Gesundheit, Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: dbb-Forum Berlin, Friedrichstraße 169/170, Berlin
Zeit: 10.40 - 11 Uhr


Durchgeführte Veranstaltungen 2004

Freitag, 23. 01. 2004

Vortrag im Rahmen der Internationalen Grünen Woche, Berlin
Veranstalter: Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft

Thema: Genuss und Gesundheit - Wie wirken biologische Lebensmittel in der Ernährung?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Saal Europa (Halle 7.3), Messe Berlin
Uhrzeit: 10.15 bis 10.50 Uhr


Freitag, 26. 3. 2004

Vortrag auf dem FachForum 2004 „Leben in 2010: Konsum - Produkte - Dienstleistungen“
Veranstalter: Fachhochschule Münster

Thema: Nachhaltige Ernährung - Mode oder Perspektive?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Mensa der Fachhochschule Münster, Bismarckallee 11
Zeit: 10 bis 12 Uhr


Freitag, 16. 4. 2004

Vortrag auf der Tagung „Was is(s)t der Mensch? Ernährung als neu zu erschließendes Politikfeld“, 16. - 18. 4. Loccum
Veranstalter: Evangelischen Akademie Loccum

Thema: Anforderungen einer nachhaltigen Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Evangelische Akademie Loccum


Freitag, 7. 5. 2004

Vortrag auf der Tagung „Vollwert-Ernährung: aktuelle Fragen - neue Erkenntnisse“
Veranstalter: Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e.V. (UGB) Deutschland

Thema: Nachhaltige Ernährung - Grundsätze der Vollwert-Ernährung neu gefasst

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Aula der Universität Gießen, Ludwigstraße 23


Mittwoch, 10. 11. 2004

Vortrag für den Verband der Oecotrophologen, Ortsgruppe München

Thema: Ernährungsökologie - Konzeption einer nachhaltigen Ernährung

Referenten: Dr. Karl von Koerber, Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Institut für Soziologie, TU München
Zeit: 19-21 Uhr


Durchgeführte Veranstaltungen 2003

Mittwoch, 21. 5. 2003

Vortrag im Rahmen der Begleitveranstaltungen im ÖBZ
Veranstalter: Ökologisches Bildungszentrum München (ÖBZ)

Thema: Von der Agrarwende zur Konsumwende - oder was darf Nahrungsmittelqualität kosten?

Referenten: Prof. Dr. K. W. Brand, Dr. Michal Köbler, Dr. Karl von Koerber, Dr. Cordula Kropp
Ort: ÖPZ, Englschalkinger Straße 166, 81927 München
Uhrzeit:18.30 bis 21.00 Uhr


Freitag, 27. 6. 2003

Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des Verbandes der Diplom-Oecotrophologen e.V. (VDOe) in Bonn
Veranstalter: Verband der Oecotropholgen (VDOe)

Thema: Neue Esskultur - neue Aufgaben für die Oecotrophologie?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Stadthalle Bonn-Bad Godesberg
Uhrzeit: Nachmittag


Montag 7. 7. bis Dienstag 8. 7. 2003

Seminar im Rahmen der Ausbildung "Berater/in für Nachhaltige Lebensmittelerzeugung"
Veranstalter: Gesellschaft für nachhaltige Entwicklung GmbH

Thema: Ernährungsökologie - Konzeption einer nachhaltigen Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Witzenhausen
Uhrzeit: ganztägig

Gesamtprogramm der Tagung


Freitag, 23. 9. 2003

Fortbildung für MitarbeiterInnen der Klinik Buchinger am Bodensee, Fachklinik für Heilfasten, Psychosomatik und Naturheilverfahren, Überlingen

Thema: Fair gehandelte Lebensmittel

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Klinik Buchinger am Bodensee


Durchgeführte Veranstaltungen 2002

Mittwoch, 8. 5. 2002

Vortrag im Rahmen der 5. Werner-Kollath-Tagung "Ernährung und Gesundheit - Lebensmittelqualität" in Oberursel-Oberstedten
Veranstalter: Werner-und-Elisabeth-Kollath-Stiftung, Bad Soden

Thema: Lebensmittelqualität aus der Sicht der Ernährungsökologie

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Reformhaus-Fachakademie, Gotische Straße 15, 61440 Oberursel-Oberstedten
Uhrzeit: 13.15 bis 14.00 Uhr


Freitag, 10. 5. 2002

Vortrag im Rahmen der UGB - Tagung "Lifestyle und Ernährung - Trends: von Anti-Aging bis Bio-Boom" von 10. - 11. 5. 2002 in Gießen
Veranstalter: Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e.V. (UGB) Deutschland

Thema: Öko-Lebensmittel im Aufwind - Argumente für einen nachhaltigen Konsum

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Aula der Universität Gießen, Ludwigstraße 23
Uhrzeit: 12.15 bis 13.00 Uhr


Mittwoch, 5. 6. 2002 und
Mittwoch, 12. 6. 2002

Vortrag bei dem Ärzte-Event im Rahmen der Aktionstage Ökolandbau in Nordrhein-Westfalen
Veranstalter: Die Verbraucherinitiative e. V, Berlin

Thema: Qualitätsvergleich ökologisch vs. konventionell erzeugte Lebensmittel

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: 5. 6. 2002 im Obstpark Schloss Türnich, Kerpen bei Köln
12. 6. 2002 Hof Schulze-Wethmar in Lünen bei Dortmund
Uhrzeit: 17.30 Uhr


Freitag, 28. 6. 2002

Fortbildung vorrangig für Lehrkräfte des Bereiches Kochen der Münchner Volkshochschule

Thema: Öko-Siegel für Lebensmittel - Wege aus dem Zeichen-Dschungel

Referenten: Dr. Karl von Koerber, Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Münchner Volkshochschule, Lindwurmstraße 127 Rgb.
Uhrzeit: 14.30 bis 17.30 Uhr


Dienstag, 9. 7. 2002

Seminar zum Thema: "Was sind uns Lebensmittel wert? Erzeugung und Konsum in der Diskussion"
in Plankstetten
Veranstalterin: Bayerische Landfrauenvereinigung des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Thema: Was sind uns Lebensmittel wert? Erzeugung und Konsum in der Diskussion

Podiumsdiskussion mit:
- Stilla Klein, Kreisbäuerin von Neumarkt
- Alfred Schaller, Bioland-Berater von Mittelfranken
- Christine Meyer, Hausfrauenvereinigung Ingolstadt
- Karl von Koerber, Beratungsbüro für ErnährungsÖkologie, München
Moderation: Simon Trab, Regionalstudio des Bayer. Rundfunks in Amberg

Ort: Schule der Dorf- und Landentwicklung, Abtei Plankstetten - Haus St. Gregor
Uhrzeit: 15.00 Uhr


Dienstag, 22. 10. 2002

Einführung im Rahmen der Tagung "Nachhaltige Ernährung" in Tutzing
Veranstalter: Evangelische Akademie Tutzing und Dr. Rainer Wild-Stiftung, Heidelberg

Thema: Nachhaltige Ernährung in der Praxis

Referent: Dr. Karl von Koerber, Dipl. oec. troph. Pirko Schack, Gesa Schönberger
Ort: Evangelische Akademie Tutzing, Schloßstraße 2 u. 4, 82327 Tutzing
Uhrzeit: 9.00-9.30 Uhr

Tagungsprogramm


Durchgeführte Veranstaltungen 2001

Montag, 7. 5. 2001

Vortrag im Rahmen des Seminars "Der Anspruch auf Nachhaltigkeit im Ernährungsbereich - wie zukunftsfähig ist unser Ernährungsstil", des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien
Zielgruppe: Land- und Hauswirtschaftliche Beratungs- und Lehrkräfte

Thema: Ernährungssituation aus Sicht der Globalisierung. Grundsätze für einen zukunftsfähigen Ernährungsstil

Referent: Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Kardinal König Haus, Lainzerstraße 138
Uhrzeit: 9.45


Mittwoch, 9. 5. 2001

Vortrag für Studierende der Ökotrophologie und die Öffentlichkeit im Rahmen der "Vortragsreihe Ernährungsökologie" des Studentischen Arbeitskreises Ernährungsökologie der Universität Gießen

Thema: Die "Preis-Frage" der teureren Lebensmittel - Wie lassen sich die Verbraucher zum Kauf motivieren?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Alte Universitätsbibliothek, Bismarckstraße 37
Uhrzeit: 19.30


Freitag, 11. 5. 2001

Vortrag im Rahmen der 6. Mönchengladbacher Oecotrophologen-Tagung (10. bis 11. 5. 2001)
der Fachhochschule Niederrhein, Mönchengladbach

Thema: Nachhaltigkeit in der Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Verfügungszentrum, Richard-Wagner-Straße 101
Uhrzeit: 9.00


Montag 18. 6. 2001

Vortrag für Studierende der Medizin und die Öffentlichkeit im Rahmen der Ringvorlesung "Naturheilverfahren und Komplementärmedizin" der Medizinischen Klinik I, Universität Erlangen

Thema: Krise als Chance – Was können wir aus der Landwirtschaftskrise im Hinblick auf eine ökologische, sozialverträgliche und gesunderhaltende Ernährung lernen?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Medizinische Klinik I, Krankenhausstraße 12, Kleiner Hörsaal, 2. Stock
Uhrzeit: 17.15


Freitag, 22. 6. 2001

Fortbildung für KursleiterInnen an der Münchner Volkshochschule,
vorrangig für Lehrkräfte des Bereiches Kochen (Auswärtige sind zugelassen)

Thema: Der "Preiskrieg" im Lebensmittelmarkt – billige Lebensmittel kommen uns teuer zu stehen"

Dozenten: Dr. Karl von Koerber und
Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Volkshochschule, Gasteig
Uhrzeit: 14.30 bis 17.30


Sonntag, 24. 6. 2001

Vortrag im Rahmen der Tagung "Welternährung durch Ökolandbau? Agrarreform: Aufwind für Biobauern?" (22. bis 24. 6. 2001)
der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

Thema: Lösungsansätze der Ernährungsökologie: Grundsätze für einen zukunftsfähigen Ernährungsstil

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin
Uhrzeit: 9.00


Dienstag 3. 7. 2001

Vortrag für Studierende und Mitarbeiter der Agrarwissenschaft, Ökotrophologie, u.a.
im Rahmen des "Gemeinsamen Seminar der Agrarwissenschaften",
Technische Universität München - Weihenstephan

Thema: Die "Preis-Frage" der teureren Öko-Lebensmittel - Wie lässt sich diese Hürde für Verbraucher überwinden?

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Hörsaal 1
Uhrzeit: 16.00


Mittwoch, 24. 10. 2001

Vortrag im Rahmen der ANU-Bundestagung 2001 "Landwirtschaft & Ernährung als Schlüsselthemen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung" vom 24.-26. 10. 2001 bei Witzenhausen
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung, Hilpoltstein

Thema: Ernährung und Nachhaltigkeit: Verbraucherorientierte Grundsätze einer Ernährung der Zukunft

Referent: Dr. Karl von Koerber
Ort: Jugendburg Ludwigstein bei Witzenhausen
Uhrzeit: 16.30 Uhr


Durchgeführte Veranstaltungen 2000

Freitag, 19. 5. 2000

Fortbildung vorrangig für Lehrkräfte des Bereiches Kochen der Münchner Volkshochschule

Thema: Ernährung - mehr als Kochen: die regionale und globale Rolle der Ernährung in Gesundheit, Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft

Referenten: Dr. Karl von Koerber, Dipl. oec. troph. Jürgen Kretschmer
Ort: Münchner Volkshochschule, Lindwurmstraße 127 Rgb.


Durchgeführte Veranstaltungen 1999

Montag, 19. 4. 1999

Fortbildung der MitarbeiterInnen der SANITAS Dr. Köhler-Parkkliniken, Bad Elster

Thema: Die ganzheitliche Konzeption der Vollwert-Ernährung - gesundheitliche, ökologische, ökonomische und soziale Aspekte - Empfehlungen für eine nachhaltige Lebensmittelauswahl

Referent: Dr. Karl von Koerber


Dienstag, 1. 6. 1999

Vortrag auf dem 2. aid-Forum "Zwischen Öko-Kost und Designer-Food: Ernährung im 21. Jahrhundert", Bonn

Thema: Öko-Kost - Wie zukunftsfähig ist unser Ernährungsstil

Referent: Dr. Karl von Koerber


Mittwoch, 29. 9. 1999

Vortrag auf dem 6. Heidelberger Ernährungsforum "Die Zukunft der Ernährungswissenschaft" der Dr. Rainer Wild-Stiftung, Heidelberg

Thema: Ernährungsökologie

Referent: Dr. Karl von Koerber


Donnerstag, 28. 10. 1999

Vortrag auf der aid-Fachtagung "Lebensmittelverarbeitung - ernährungsökologisch betrachtet", Bonn

Thema: Einfluss der Lebensmittelverarbeitung auf die vier Dimensionen der Nachhaltigkeit

Referent: Dr. Karl von Koerber


Montag, 15. 11. 1999

Vortrag für Ärzte innerhalb des Ausschusses "Umwelt und Gesundheit" des Ärztlichen Kreis- und Bezirksverband München, München

Thema: Der Anspruch auf Nachhaltigkeit im Ernährungsbereich - Wie zukunftsfähig ist unser Ernährungsstil?

Referent: Dr. Karl von Koerber


Durchgeführte Veranstaltungen 1998

Freitag, 24. 4. 1998

Vortrag für Ärzte innerhalb des Weiterbildungskurses "Umweltmedizin" des Ärztlichen Kreis- und Bezirksverbandes München, München

Thema: Gesundheits-, umwelt- und sozialverträgliche Ernährung

Referent: Dr. Karl von Koerber